Live Musik Spielplan

2023

Basswood Green
Wann: Fr. 13.01.23
Eintritt: 10,00 €

Irische und schottische Musik, das ist wie Landschaftsmalerei… in farbenfrohen Bildern beschreibt sie das Leben der Menschen auf den Inseln: von tückischer Seefahrt, der fröhlichen Jagd auf Fuchs und Hase, Pferderennen, von rauschenden Festen mit Schmaus und Trank und dem einen oder anderem Trinklied. Auch von tragischen Themen wie Auswanderung, Flucht und Krieg wissen sie zu erzählen.

Und über all diesen Dingen schwebt die Liebe und treibt die Menschen zu jubelnden Luftsprüngen, rasender Eifersucht oder gar tödlicher Betrübtheit. Sie ist wie die vielbesungene, königliche Rose – sie sticht blutige Wunden mit ihren Dornen und bringt doch mit ihren zarten Blüten und süßem Duft die Menschen zum Schwärmen.

Mit der Band „Basswood Green“ erwecken wir diese Bilder zum Leben! Es erwartet euch vielseitige akustische Folk-Musik, begleitet auf Gitarre, Bouzouki, Mandoline, Percussion, Whistle oder Flute. Dabei gibt es keine Berührungsängste: Von traditioneller irischer  und schottischer Musik, über modernen Brit-Folk/Pop bis zu Streifzügen in die Klassiker der 70er und 80er ist alles möglich. Von gefühlvollen Balladen bis zu bekannten Pub-Songs zum Mitsingen ist für jeden etwas dabei!

Lasst euch entführen in die bunte Welt der Folk-Musik!

Jonoi – Rock aus Bayern
Wann: 27.01.23
Eintritt: €10,00

JONOI, Heimatsound aus Reit im Winkl. Es sind keine wirklichen Schubladen zu finden, die 5 Musiker sind immer zwischen Rock, Pop, Indie, Folk unterwegs, logisch, alles selbst geschrieben und komponiert. Im Jahr 2017 gegründet von Josef Neumaier hat die Band 2018 ihre ersten Auftritte. Die Texte gehen tief, sind zum zuhören gedacht, die Musik geht hoch und lässt einen nicht still sein. Mundart, genauer gesagt „Reit im Winklerisch“ wird oft 2 oder 3 stimmig gesungen. Saxophon und Klarinette sind genauso fest im Programm wie E-Gitarre und Rockorgel. Vui Spass, vui Emotion mit JONOI. Abendkasse 10,-€

Soulmates & Special Guests
Wann: Fr. 10.02.23
Eintritt: €10,00

Die Band verbindet eine Art Seelenverwandtschaft, die von der Liebe zu anspruchsvoller, gefälliger Musik verschiedener Genres geprägt ist. Soulmates sehen sich als Cover-Band und wollen durch spürbare Spielfreude und gefühlvolle Arrangements bei ihrem Publikum Emotionen wecken. Der musikalische Bogen spannt sich dabei über gut 5 Jahrzehnte. Die SOULMATES sind: Claudia Antretter – Sängerin. Alexander „Xanda“ Lüftenegger-  E- und Akustische Gitarre. Helmut „Heli“ Karner – Akkordeon und Gesang. Christian „Hausa“ Kößlbacher – Bass. Gerold „Fio“ Fingerlos-  Schlagzeug und Gesang. Und dazu noch jede Menge special guests zu einem ganz besonderen Anlass um Mitternacht. Begrenzte Karten an der Abendkasse: 20,- €

Quattro Grammo – Klezmer Musik
Wann: Fr. 24.03.23
Eintritt: €10,00

Vier Musiker, vier Instrumente, vier Charaktere und eine alles verbindende Leidenschaft. Die Musik. Mit sympathischem Charme, ganz souverän, und in einer Leichtigkeit, die spürbar aus der Mitte ihrer Herzen entspringt, erwecken die vier Musiker die Begeisterung und Neugier des Publikums. Mit ihren Instrumenten erzählen sie die großen und kleinen Geschichten des Lebens. Wer genau hinhört, spürt Streit und Versöhnung, Weinen und Lachen, Trauer und die pure Lust zum Feiern und Leben. In dieser innigen Verbindung nehmen die vier Musiker die Zuhörer mit auf eine gemeinsame Reise durch nahezu alle Zeitepochen und Stilrichtungen, um danach mit ihren Eigenkompositionen wieder im Hier und Jetzt zu landen.Ein jeder darf spüren, dass es möglich ist, Musik zu sein. Abendkasse 10,-€

2022

Nane & Michi Frühstückl Swing Cafe
Wann: Fr. 30.09.22 – 20:30
Eintritt: €10,00

Leicht locker flockig perlen die schwungvollen Songs aus den beiden hervor, wandern über die Zehenspitzen der Zuhörer hinauf bis in die Herzen hinein. Wohlbekannte Jazzstandards aber auch Hits der Vergangenheit, die beiden verbreiten einfach gute Stimmung mit Swing, Latin und mehr. Da darf vielleicht auch ein Paolo Conte nicht fehlen, oder ein Klassiker von Ray Charles, eine Beatles-Nummer in neuem Gewand oder ein alter Schinken aus den 20er Jahren. Man weiss nie genau, was sie von ihrem breit gefächerten Repertoire servieren werden… Lasst Euch überraschen!!!

Agnes Palmisano
Wann: Fr. 07.10.22 – 20:30
Eintritt: €10,00

Agnes Palmisano, die „ungekrönte Königin des Wienerliedes“ und Meisterin des Wiener Dudlers. Ihre Stimme durchläuft alle Lagen von den dunkelsten Tiefen zu den strahlendsten Höhen virtuos und geschmeidig, ein wahres Feuerwerk an Farben und Emotionen mit enormer schauspielerischer Wandlungsfähigkeit. Seit vier Jahrhunderten fasziniert Englands berühmtester Renaissance-Lautenist John Dowland und bringt die Abgründe und Leidenschaften der menschlichen Psyche in Wort und Ton auf den Punkt. Denn was er zu erzählen weiß, ist zeitlos: Die Musik eröffnet einen Raum, in dem Traurigkeit, Kummer, Zorn, aber auch Lust, Zärtlichkeit und Freude aus der eigenen inneren Tiefe emporsteigen können. Agnes Palmisano, die unumstrittene Meisterin des Wienerlieds, holt den melancholischen Briten in die Gegenwart und zieht seinen »Songs of Darkness« ein wienerisches Sprachgewand über: »In Finstan möcht‘ i sein« heißt es nun statt »In darkness let me dwell«. Ihre kongenialen Bühnenpartner Daniel Fuchsberger, Andreas Teufel und Aliosha Biz an Kontragitarre, Schrammelharmonika und Violine verlegen das musikalische Setting vom englischen Königshof der Renaissance mitten in den Lungau.

Frank Nitty Gang
Wann: Fr. 21.10.22 – 20:30
Eintritt: €10,00

Die legendären Lechner Brothers spielen dieses mal in ihrer Dreierformation als The Frank Nitty Gang. Gitarre, Bass und Schlagzeug. Das wird Blues und Rock vom allerfeinsten. Man nehme einen Teil Rhythm`n Blues/Rock ,vermische diese mit einem kräftigen Schuss Santana, füge eine kleine Prise Cocker und Clapton hinzu und schmecke großzügig mit ZZ-Top ab. Dann serviere man es mit ein wenig lustiger Mundart und perkussiven Elementen. Wohl bekomms ! Das Trio freut sich schon auf eine heiße Nacht im Tatort Tamsweg.

Rush Hour
Wann: Fr. 04.11.22 – 20:30
Eintritt: €10,00

Die aktuelle Besetzung ist seit 2010 am Start. Seit dem wurde intensiv an der Performance und der Eigenständigkeit gearbeitet, um authentisch dem Publikum die Songs näher zu bringen. Der Umgang mit den Publikum ist den Musikern ein leichtes, und wird bei jedem Konzert gepflegt. Aufgrund der letzten gemeinsamen Jahre sowie zahlreicher Auftritte ist die Gruppe fest zusammen geschweißt, und dies macht sich im Ausdruck und den Interpretationen der Songs bemerkbar. Das große Ziel hat sich seit 1994 nie geändert… die Bühne mit absoluten Livesound zu Rocken, um das Publikum zu begeistern und in seinen Bann zu ziehen! Rock vom feinsten.

The Strangers
Wann: Freitag 11.11.22 – 20:30
Eintritt: €10,00

3 Vollblut-Musiker, die Live-Musik leben – das sind „the strangers“ aus dem Salzburger Pongau. Qualitativ hochwertige Unterhaltung quer durch die verschiedensten Genres und Jahrzehnte, immer mit dem Anspruch die passende Mischung für jede Veranstaltung zu bieten – 100 % live ohne Wenn und Aber!

Gappmayer – Friedl Freunde Eierkuchen
Wann: Fr. 25.11.22 – 20:30
Eintritt: €10,00

Musik ist Wernfried Gappmayers Passion, die Gitarre seit Jugendtagen seine große Leidenschaft. Es gab viele musikalische Begleiter auf seinem Weg und es gab Zeiten, in denen er Solo-Projekte verwirklichte. Aus all diesen Begegnungen und Erfahrungen sind Lieder entstanden, die von der Intensität des Lebens erzählen: Vom Lieben und Leiden, vom Erfolg, von Umwegen, von Arbeitseinsätzen in Afrika, von Reisen, von der Suche nach dem Sinn, von Herausforderungen und von Erneuerung. Erstmals nach dem fulminanten Auftritt im Chelsea vor fünf Jahren, hat sich Gappmayer mit Willi Bogensperger (Drums) und Bernd Streibl (Bass) zusammengetan, um im Tatort / Tamsweg alte und aktuelle Songs neu zu interpretieren. Es wird ruhig bis wild, laut bis leise, ernst bis heiter…. www.gappmayer-music.com

Abendkasse 10,-€

Lesung Das Liebeskonzil – Berger & Burger
Wann: Samstag 26.11.22 – 20:00
Eintritt: €20,00

Das Entsetzen der himmlischen Familie ob der moralisch-sittlichen Verwerflichkeit des Menschengeschlechts ist gross. Skandalös sind die Zustände am Hof des Borgiapapstes Alexander VI. Im Pakt mit dem Teufel beschliesst das illustre Himmelstrio von Vater, Sohn und Jungfrau Maria, den Menschen eine Lektion zu erteilen. In der Vereinigung des Teufels mit Salome wird das betörende ‚Weib’ gezeugt, das vom Papst über die Kirchenhierarchie bis zum gemeinen Volk die Menschen verführt und im Lustrausch die Syphilis beschert. Zu unheilbarer Krankheit verdammt, werden die geläuterten Seelen zu Gott zurückgeführt. Was nun Wolfram Berger (alle Rollen) und Toni Burger (Geige) aus dem satirischen Skandaldrama machen ist allerfeinstes Kopftheater. Die Geige von Toni Burger, elektronisch verstärkt und mit Loops orchestriert, unterstützt die theatralische Form. Höfische Tänze erklingen neben Klangimitationen elektrischer Gitarren, Zwischenaktmusiken wechseln mit handlungsbezogenen Stücken, die je nach Verlauf der Geschichte Stimmungen erhellen oder kontrastieren. Abendkasse: 20,-€

The wansch
Wann: Fr. 09.12.22 – 20:30
Eintritt: €10,00

Der Funke ist sofort übergesprungen, als Clemens Wansch und Michi Frühstückl sich bei verschiedenen Jamsessions in Salzburg getroffen haben. Die Mischung aus Clemens energiereicher Stimme mit groovigem Gitarrensound und Michis
einfühlsamen Spiel auf dem Schlagzeug nimmt jeden sofort mit auf eine Reise in die Vibes des Rock und Pop der 70er bis 90er Jahre. Auch der Austropop darf da nicht fehlen. Die beiden sind seit 2017 auf Salzburgs kultigen Bühnen anzutreffen.
Abendkasse: 10,- €

Jungleland Gang
Wann: Fr. 23.12.22 – 20:30
Eintritt: €10,00

Sie mögen Bruce Springsteen und die Live- Shows mit seiner berühmten E-Street Band?Dann sind sie bei der Jungleland Gang genau richtig! Mit gewohnt parodistischen Zügen spielt sie ihr neues Konzertprogramm WALKIN ON E-STREET sehr nah am Original! Das wird ein richtig rockiger Abend im Tatort Tamsweg. Abendkasse: 10,-€

BLUESWUZELN – Fred Hölzl
Wann: neuer Termin
Eintritt: €10,00

„Die One-Man-Band Version der „Blueswuzln“. Mit seiner charismatischen mal kräftig rauchigen, mal einschmeichelnden Stimme, groovigen Gitarrenriffs und dem rhythmisch vorantreibenden Sound der Blues-Harps bewaffnet, zieht er mit seinen Eigenkompositionen das Publikum in den Bann der gemeinsamen musikalischen Reise, die den Bogen von Oldstyle-Blues und Boogie bis hin zu Soul und Rock spannt.

Allen Linzer Bluesfreunden dürfte Fred schon bekannt sein, sein Auftritt 2014 bei den „Tuesday the Bluesday“ in der AK Linz hat für tosenden Applaus gesorgt.

Mit Fred Hoelzl als einzigen österr. Vertreter des INTERNATIONAL AUSTRIAN BLUESHARP FESTIVAL startete die dritte Auflage des Austrian Bluesharp Festivals.“

http://www.bluesharpfestival.at/2017

Musikum – Schüler Big Band Lungau

Wann: neuer Termin
Eintritt: Freiwillige Spende

Die Big-Band des Musikum Lungau besteht aus Schülern, die am Musikum ein Instrument erlernen und neben der klassischen Ausbildung zusätzliche Fähigkeiten im Bereich der Popularmusik erwerben wollen. 

Das Repertoire setzt sich aus diversen Standards und Klassikern der Jazzgeschichte zusammen.

BOYZ am Limit
Wann: neuer Termin
Eintritt: €10,00

Fünf unverbesserliche Wiederholungstäter – die BoyzAmLimit – kehren nach langer Durststrecke wieder in den TATORT zurück!

Freuen Sie sich auf schweisstreibende Livemusik mit Country, Rock & Oldies.

Moonlight Shadows
Wann: Neuer Termin
Eintritt: €10,00

Coole Hådern Combo
Wann: Demnächst
Eintritt: €10,00

Genre: Rock’n’Roll
Motto: ois wos I brauch‘ is‘ mei‘ Rock’n’Roll
Mission: lasst uns eine gute Zeit haben und eine Runde abrocken


Lieber Veranstalter, liebe Redakteure!
Wir sind eine klassische Rockformation und spielen alles was mit Blues, Rock’n’Roll und Rock zu tun hat, das aber in unserer eigenen Art. Unser Programm setzt sich aus Cover-Versionen die wir mit steirischen Texten versehen und aus eigenen politisch engagierten und humorvollen Stücken zusammen. Unser Publikum ist in allen Altersgruppen und allen sozialen Schichten zu finden, aber eines haben sie alle gemeinsam, sie haben mit uns und unserer Musik immer eine gute Zeit.


Wir geben dem Motto „ois wos I brauch‘ is‘ mei‘ Rock’n’Roll“ endlich wieder ein Gesicht.

Kemmt´s

Murgasse 2
5580 Tamsweg Österreich

Geöffnet

Do. 18:00 - 00:00 
Fr. & Sa. 19:00 – 01:00


© Tatort Betreiber KG. Alle Rechte vorbehalten.  Datenschutz-Erklärung